Führerschein weg? MPU angeordnet?


Keine Angst, wir therapieren nicht - wir beraten jedoch sehr wirkungsvoll!

Nomen est Omen:
www.beratungen.de
ABS – Active Beratung Schmidt!
Praxis für psychologische Beratung
Inhaber Peter Schmidt


Keine Gehirnwäsche und auch keine Psychotherapie –
ABS – Active Beratung Schmidt!

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Beratung auffällig gewordener Kraftfahrer setzen wir den Schwerpunkt auf Beratung! Psychotherapie kann notwendig sein z.B. bei einer Phobie, einer Neurose oder einer Suchterkrankung. (Dies sind nur einige Beispiele für den sinnvollen Einsatz von Psychotherapie.)

Der Brockhaus 2002 sagt, dass Therapie alle der Beseitigung oder Linderung von Gesundheitsstörungen und Krankheitszuständen dienenden medizinischen Maßnahmen sind.

Wir haben den Eindruck, dass z.B. viele Betroffene, die im Straßenverkehr derart auffällig geworden sind*, dass sie eine MPU** absolvieren müssen, weder an einer Gesundheitsstörung noch unter Krankheitszuständen leiden.

Oft erkennen wir in der Praxis aber Informationsdefizite, die wir im Gespräch gerne beratend beheben. So haben Sie die Möglichkeit, Dinge auch aus einer anderen Perspektive zu sehen. Entscheiden Sie dann mit neuen Informationen, mit neuem Wissen selbst, was für Sie wichtig ist, ändern Sie ggf. aus eigener Überzeugung Dinge, die Ihnen nicht gut tun.
Eine der Grundvoraussetzungen für eine positive MPU sind Änderungen des Betroffenen, die aus eigenem Antrieb geschehen - und beibehalten werden. (http://www.fuehrerschein-zurueck.de/)

* Alkohol, BTM, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Unfallflucht, Punktetaten wie zu schnelles Fahren usw. 

** Medizinisch-Psychologische Untersuchung für auffällig gewordene Kraftfahrer

Führerschein weg? MPU angeordnet?
Wir machen das nicht mit Therapie,
sondern mit Beratung – nachvollziehbar
und ohne längerfristige Verpflichtung!
… Und das sehr erfolgreich seit über 10 Jahren!